• Meta

  • Schlagworte

  • Flickr Photos

    zu den Alpentherme Gastein
    Fotos auf flickr
    Alpentherme Gastein

    Relax World

    Relax World

    Sauna World

    More Photos
  • Modern aus Tradition – Kurzentrum Bad Hofgastein

    Geschrieben am | 20.08.2018 | Keine Kommentare

    KUZ Außenaufnahme bearbDas Kurzentrum Bad Hofgastein ist ein Gesundheits-Dienstleister mit Tradition. Klassische Heilmethoden treffen auf moderne Therapien und höchste medizinische Kompetenz.

    Was viele nicht wissen, mit einem Entschluss von Kaiser Franz I. im Jahr 1828 beginnt die Geschichte Bad Hofgasteins als Kurort. Kaiser Franz I. schenkte per Dekret dem Ort Bad Hofgastein die Elisabethquelle. Dadurch fließen bis heute täglich 1 Million Liter Thermalwasser nach Bad Hofgastein. Als Meilenstein auf dem Weg zu einem modernen Kurort kann die Eröffnung des Kurmittelhauses im Jahr 1957 bezeichnet werden – einer, für die damalige Zeit, modernen Einrichtung für Thermalbäder.

    Das Kurmittelhaus besteht noch heute als Teil des 2011 modernisierten und umgebauten Kurzentrums Bad Hofgastein. Rund um das geschichtsträchtige Gebäude ist ein Gesundheits-Kompetenzzentrum auf höchstem Niveau entstanden. Die Anwendungen mit dem heilkräftigen Gasteiner Thermalwasser werden von einer breiten Palette an Therapien, modernen Analysemethoden und hoher medizinischer Kompetenz begleitet.

    Das fixe Kurärzteteam rundum Dr. Foisner wird durch Konsiliarärzte aus verschiedensten Fachbereichen ergänzt. Ab sofort ist Dr. Martin Pelitz montags Abends im Kurzentrum tätig. Dr. Pelitz ist Unfallchirurg im Krankenhaus Schwarzach und hat sich vor allem auf den Bereich Verletzungen, Erkrankungen und Beschwerden der Hand bzw. des Armes spezialisiert. Durch diese enge Zusammenarbeit mit den Konsiliarärzten und dem Team des Kurzentrums erhält der Patient eine entscheidende Qualitätsverbesserung bei der medizinischen Nachbetreuung.

    Zum Kennenlernen des Gasteiner Thermalwassers ist ein Radon-Thermal-Wannenbad empfehlenswert. Preis Euro 14,40! Einfach Anmelden unter der Telefonnummer 06432/8293 200!

    Kommentare

    Schreiben Sie uns Ihre Meinung