• Meta

  • Schlagworte

  • Flickr Photos

    zu den Alpentherme Gastein
    Fotos auf flickr
    Thermalwasser Badesee 10.5.17

    Thermalwasser Badesee 10.5.17_2

    Thermalwasser Badesee 10.5.17_3

    Thermalwasser Badesee 10.5.17_4

    More Photos
  • Die Haut hält keinen Winterschlaf

    Geschrieben am | 28.01.2015 | Keine Kommentare

    Maske_PinselGerade die kalte Jahreszeit bedeutet Stress pur für unsere Haut. Je weiter die Temperaturen fallen, desto mehr Schutz und Pflege braucht diese. Natürlich wollen wir auch im Winter gepflegt und strahlend aussehen. Wenn Sie jetzt bei einem der zahlreichen Bälle, vielleicht sogar beim Wiener Opernball wie Elisabetta Canalis, übers Parkett schweben, dann gilt der Gesichtspflege besonderes Augenmerk.
    Wussten Sie, dass über 2 Milliarden Hautzellen unseren Organismus vor Krankheitserregern, Sonneneinstrahlung, Überhitzung und Austrocknung schützen? Das über 10 Kilo schwere Organ ist an vielen Stellen so dünn wie ein Blatt Papier. Talg- und Schweißdrüsen produzieren ein Wasser-Fett-Gemisch, das die Haut geschmeidig hält. Bei einer Außentemperatur von 8 Grad stoppt diese Produktion und es muss die Haut tatkräftig mit feuchtigkeitsspendenden und fettreichen Cremes unterstützt werden. Bestens geeignet ist eine !QMS Gesichtsbehandlung zB. die Oxygen Engery Behandlung (Euro 158,00 -20%, Dauer 90 Min.), wo zusätzlich noch Sauerstoff der gestressten Winterhaut wieder auf die Sprünge hilft. Zu Hause sollte man eine fettreiche, rückfettende Creme für das Gesicht bevorzugen. Gönnen Sie sich den Luxus einer !QMS Tagescreme. Die Haut wird Ihnen es Ihnen mit Spannkraft und frischem Aussehen danken. Noch im Jänner erhalten Sie 20% Rabatt auf alle !QMS Produkte und Behandlungen in der Beauty Residenz der Alpentherme Gastein. Auch die Körperhaut fühlt sich oft wie eine raue Schale an, weil die dicke Winterkleidung weniger Sauerstoff durchlässt und das Sonnenlicht fehlt. Ein Ganzkörper-Peeling entfernt die abgestorbenen Hautschuppen und fördert die Durchblutung. Bestens geeignet ist eine Mischung aus Salz und Öl wie beim Gasteiner Salz/Öl Peeling mit heimischen Alpenkräutern auf der beheizten Hamamliege (Euro 27,00, Dauer 20 Min.). Für alle, die es kuscheliger mögen, ist eine Körperbehandlung im temperierten Wasserbett genannt Softpack empfehlenswert. Beim Cleopatra Soft-Pack wird eine Milch-Öl Emulsion aufgetragen, die der gestressten Winterhaut ein seidig zartes Hautgefühl verleiht (Euro 32,00, Dauer 30 Min.).
    Nicht nur die Haut sondern auch wir freuen uns, wenn die Tage wieder länger werden und die Natur schön langsam wieder aus dem Winterschlaf erwacht. Für die Haut heißt es da aber besonders aufpassen: die März- Sonne ist schon kräftig. Sonnencreme nicht vergessen!

    Kommentare

    Schreiben Sie uns Ihre Meinung