• Meta

  • Schlagworte

  • Flickr Photos

    zu den Alpentherme Gastein
    Fotos auf flickr
    Alpentherme Gastein

    Relax World

    Relax World

    Sauna World

    More Photos
  • Einen Schritt voraus

    Geschrieben am | 12.08.2014 | Keine Kommentare

    Bei Großereignissen wie einer WM beginnen mit dem Abpfiff bereits die Vorbereitungen für die nächste Austragung. Fast genauso laufen die Arbeiten im Marketingbüro der Alpentherme Gastein ab. Bereits jetzt im Sommer rauchen die Köpfe, um Ideen für das nächste Jahr auszuarbeiten. 2014 ist für das Marketingteam längst abgeschlossen.
    Wir eilen der Zeit voraus und konzentrieren uns auf 2015. Zunächst gibt’s eine gründliche Analyse. “Welche Programme gefallen den Alpentherme-Besuchern besonders gut? Welche Veranstaltungen sollen wieder ins Programm genommen werden? Welche Kurse bieten wir an?  Was sagen unsere Stammgäste?”
    Gemeinsam besprechen wir die Ergebnisse. Neben Altbewährtem wollen wir unseren Gästen auch immer was Neues bieten. Da werden Ideen gesammelt, Pläne gemacht, Angebote eingeholt, Diskussionen gestartet um schlussendlich ein tolles Programm für unsere Gäste zu gestalten. Wir sind für alle Abteilungen im Haus zuständig stimmen uns mit den Abteilungsleitern z.B. aus Fitness, Beauty Residenz, Kurzentrum ab, was wie umgesetzt werden könnte.
    Dann wird ein Plan für die Bewerbung erstellt. Der Marketingplan gilt als Fahrplan für uns. Wir legen fest, wie, wo, wann wir werben. Inserate, Radiospots, Onlinewerbung, Mailings - es braucht viele verschiedene Wege, um auf die Alpentherme Gastein aufmerksam zu machen.
    Ob unser Programm den Geschmack der Thermenbesucher getroffen hat, wissen wir erst am Jahresende. Im heurigen Jubiläumsjahr ist das Tagesangebot THERMEN 10-SATION (Tageseintritt Therme & Sauna, € 10,00 Guthaben für Konsumationen im Thermenrestaurant oder in der Beauty Residenz, 1 Piccolo Jubiläums Prosecco) der absolute Liebling der Besucher. Da kommt in unserem Team Freude auf und wir gönnen uns auch einen Jubiläums Prosecco.
    Unter Routinearbeit für 2015 fallen die Neugestaltung der Broschüren, Flyer und Plakate. Wie jedes Jahr müssen alle Drucksorten pünktlich zum Beginn des neuen Geschäftsjahres am 1. Dezember aufliegen. Gute Vorausplanung ist wichtig für uns.
    2015 hat in der Alpentherme Gastein bereits Einzug gehalten. Freuen Sie sich mit uns auf viele tolle Aktivitäten, Aktionen und Events.

    Kommentare

    Schreiben Sie uns Ihre Meinung