• Meta

  • Schlagworte

  • Flickr Photos

    zu den Alpentherme Gastein
    Fotos auf flickr
    Alpentherme Gastein

    Relax World

    Relax World

    Sauna World

    More Photos
  • Ein Heft mit viel „G’Fühl“

    Geschrieben am | 28.03.2013 | Keine Kommentare

    Unglaublich aber wahr: Schon seit sechs Jahren gibt es unser Magazin G’Fühl.  Mitte April 2013 erscheint bereits die 11. Ausgabe und es war von Beginn an eine spannende Aufgabe für uns in der Marketingabteilung der Alpentherme das Heft heraus zu bringen.

    DSCN5309Die Idee für ein regelmäßiges Thermenmagazin entstand im Herbst 2007. Ziel war es, einen Weg zu finden unseren Gästen unabhängig von den Hauptdrucksorten – der Image Broschüre und den Preislisten für Therme, Beauty sowie Kur & Sport – aktuelle Informationen zu vermitteln. Nach einigen Überlegungen über Format und Seiteneinteilung, Erscheinungsintervall etc.  wurde im Februar 2008 die erste Redaktionssitzung abgehalten. Von Anfang an stand fest, dass die Themen auf keinen Fall Mangelware sein werden. Nach einem genauen Zeitplan wurde recherchiert, geschrieben, Korrektur gelesen, Fotos geschossen und ausgesucht und am Layout gefeilt bis schließlich alles perfekt war. Als wir die erste Freigabe zum Druck gaben, waren wir – offen gesagt – sehr aufgeregt und konnten kaum die Lieferung und den Postwurf erwarten. Es war ein toller Moment, als wir unser Werk dann letztlich erstmals in Händen hielten.

    Zweimal im Jahr – im April für Frühling und Sommer und im Oktober für die Herbst/Wintersaison – erscheint seither unsere „G’Fühl“. Sie geht als Postwurf an alle Haushalte im Gasteinertal, wird an mehrere tausend Adressen verschickt und natürlich an Hotels und Tourismusverbände im ganzen Land Salzburg verteilt. Natürlich liegt das Magazin auch in der Alpentherme und im Kurzentrum für die Gäste auf. Eine digitale Version kann auf unserer Homepage herunter geladen werden.

    Es werden nicht nur Aktionen, Veranstaltungen und Angebote angepriesen. Wertvolle Tipps für Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden machen die Lektüre des „Magazins für die Freunde der Alpentherme“ jedes Mal interessant. Was die G’Fühl ausmacht sind vor allem die Hintergrundgeschichten, die immer wieder einen tieferen Einblick in das Geschehen in der Alpentherme und im Kurzentrum geben. So wurde zum Beispiel in der Herbstausgabe 2011 der Arbeitstag der Bademeister genau unter die Lupe genommen. Im Herbst 2010 erklärte Haustechniker Hans Bäumler, was technisch alles zum Betrieb einer Therme und eines Kurzentrums dazugehört.

    Zugleich mit dem Kundenmagazin erscheint hausintern auch die „G’Fühl für Mitarbeiter“. Alle Kolleginnen und Kollegen werden darin über wichtige Neuigkeiten informiert.  Was nicht fehlen darf sind Rückblicke auf Firmenfeiern, Ausflüge und Veranstaltungen. Ein fixes Plätzchen war von Beginn an der Rubrik „Wir gratulieren“ eingeräumt, in der runde Geburtstage, Hochzeiten, Geburten und abgeschlossene Ausbildungen der Mitarbeiter verkündet werden. In jeder Ausgabe werden mit „Zuagroast“ außerdem Mitarbeiter vorgestellt, die es aus verschiedenen Gründen nach Gastein „verschlagen“ hat.

    Mitte April erscheint nun also zum 11. Mal die G’Fühl. Wer Lust bekommen hat aufs Durchblättern und sie noch nicht zugeschickt bekommt, dem senden wir natürlich gerne ein Exemplar per Post! Eine E-Mail an info@alpentherme.com genügt. Wir wünschen schon jetzt viel Spaß beim Lesen!

    Kommentare

    Schreiben Sie uns Ihre Meinung