• Meta

  • Schlagworte

  • Flickr Photos

    zu den Alpentherme Gastein
    Fotos auf flickr
    Alpentherme Gastein

    Relax World

    Relax World

    Sauna World

    More Photos
  • Wie sieht das Becken ohne Wasser aus?

    Geschrieben am | 26.11.2012 | Keine Kommentare

    Revision Relax World

    Während der Revisionszeit in der Relax World gibt es die Antwort darauf…

    Viele fleißige Hände waren auch dieses Jahr bei der Revision in der Relax World und Ladies World von 5. bis 9. November im Einsatz. Einmal im Jahr werden diese einzelnen Bereiche der Alpentherme Gastein für 5 Tage  – von Montag bis Freitag – gesperrt. In dieser Zeit werden Arbeiten durchgeführt welche man während der normalen Betriebszeit nicht machen kann.

    Hausmeister, Haustechnik, Reinigungsteam und Bademeister arbeiten gemeinsam mit zahlreichen Handwerkern auf Hochtouren.  Allen voran werden die Becken geleert und trocken gelegt. Alleine das Leeren dauert 6 bis 7 Stunden erzählt mir Aigner Günther – Bademeister in der Alpentherme Gastein. Im Anschluss werden die Becken noch trocken gelegt, da sich meist am Boden Wasserreste befinden. Für das Aussenbecken wurde eine eigene Dachkonstruktion gebaut, damit während der Arbeiten das Becken trocken bleibt.

    Die Arbeiten sind sehr umfassend und reichen von Fliesentausch bis zu Malerarbeiten, Filter entleeren und reinigen, Lüftungen in der Garderoben 1 und Bodenlüftungen reinigen und Schleusenvorhang erneuern. In diesem Jahr wurden alle Duschen neu gestaltet, auf den Fliesen teilweise zusätzlich rutschfeste Noppen befestigt und alle Silikonfugen neu verfugt.

    Um die Baldachine mit Druckluft an der Decke zu reinigen wurde ein eigenes Gerüst aufgebaut und gleichzeitig sind zahlreiche Lampen getauscht und erneuert worden. Der Holzboden der Gallerie wurde geölt, die Laufschienen der Jalousien geschmiert, die Liegen generalgereinigt und viele weitere Arbeiten erledigt.

    Zusätzlich zu den “Revisionen” in der Relax World wurden auch im Technik Bereich im Keller zahlreiche Arbeiten durchgeführt. Die Ausgleichsbecken geleert und von Schotter und anderen Dingen befreit. Der Entradonisierungstank geleert, gereinigt und wiederbefüllt.

    Bereits am Mittwoch Abend hat das Einlassen und Aufheizen der Becken begonnen, damit sie bis Samstag wieder die Badetemperatur erreichten. Und so erstrahlt die Relax World und die Ladies World für die Besucher wieder in neuem Glanz.

    PS: Alle anderen Bereiche – Family World, Sauna World, Fitness Center – waren während der ganzen Revisionszeit uneingeschränkt benützbar.

    Kommentare

    Schreiben Sie uns Ihre Meinung